Startseite Fotogalerie Wagen-Datenbank Forum 25. Oktober 2020 09:18
News
bullet neuestes Foto
G8xCs-YBsvasJ6hR9dq96dA6_t1.jpg
bullet neueste Zeichnung
    Nr.61    [mehr]
bullet neuester Artikel  (2)
    Anschriften an DR-Gü...
bullet neueste Sichtung
    Nr.22    [mehr]
bullet neuester Weblink
    66-43-05  Link
bullet letzte Änderungen
    Pfeil Datensatz    Pfeil Datensatz    [mehr]

Pfeil  ältere Einsendungen

SKZ-Rechner
Ermittlung der
Selbstkontrollziffer


Beispiel:
-

Eingabe ohne Leerzeichen:
-

Ergebnis:
-


DR-Wagen.pxtr.de - Diskussionsforum
 Benutzername  Passwort  Angemeldet bleiben
Thema ansehen
DR-Wagen.pxtr.de > OPW-Güterwagen
->> OPW Güterwagenbauarten
Nächstes Thema

search
Autor RE: baugleiche Güterwagen der OPW-Bahnen   41  # 50  top
zisterne8028
Mitglied




Beiträge: 47

Ort: Dresden
Eingetreten: 26.04.14
Status: Offline
Eingetragen am 23.05.2020 11:14
Hallo Birger und Nobert,

wirr sollten eher über die OPW-Bahnen statt über den OPW-Güterwagenpark sprechen, damit ist auch nach meiner Ansicht die Schnittstelle eindeutig.

Auf der Suche nach Güterwagen bin ich auf das polnische Buch von "Pawel Terczynsky; ATLAS waggonow towarowych; 1. Auflage 2011, Poznan; ISBN 978-83-933257-1-9" gestoßen. In diesem Katolog werden umfangreiche Angaben über exportierte und importierte Güterwagen getätigt, wie z.B. 4achsige offene Güterwagen mit Bodenklappen. (ab 1968 Fads 6970-6972; ab 1980 Eacs 5540-5442; Typ 552V Gondola, Hersteller: Arad/Ru, 1973/75, 2.400 St.; mit Drehgestell Y25Cs, LüP 14.040 mm, Drehgestellabstand 9.000 mm).

Importe kamen u.a. aus Bulgarien, Tschechslowakei, DDR und Rumänien. Die Liste der Importländer ist wesentlich umfangreicher. Exporte wurrden an die OPW-Bahnen wie folgt getätigt: Bulgarien 2.967, DDR 1.570, Rumänien 12, Ungarn 17.351, UdSSR 159.827 St.)
Damit wäre genügend Stoff für das Vorhaben gesichert.

Gruß Hans-Jürgen
Bearbeitet von zisterne8028 am 23.05.2020 21:24
Autor RE: Baugleiche Güterwagen bei den OPW Bahnen ?   42  # 50  top
BI67
Admin


User Avatar



Beiträge: 601

Ort: Banzkow
Eingetreten: 20.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 23.05.2020 17:41
 Zitat von zisterne8028Hallo Birger und Nobert,

wirr sollten eher über die OPW-Bahnen statt über den OPW-Güterwagenpark sprechen, damit ist auch nach meiner Ansicht die Schnittstelle eindeutig.


So steht es ja eigentlich auch im Titel.

 Zitat von zisterne8028Auf der Suche nach Güterwagen bin ich auf das polnische Buch von "Pawel Terczynsky; ATLAS waggonow towarowych; 1. Auflage 2011, Poznan; ISBN 978-83-933257-1-9" gestoßen. In diesem Katolog werden umfangreiche Angaben über exportierte und importierte Güterwagen getätigt, wie z.B. 4achsige offene Güterwagen mit Bodenklappen. (ab 1968 Fads 6970-6972; ab 1980 Eacs 5540-5442; Typ 552V Gondola, Hersteller: Arad/Ru, 1973/75, 2.400 St.; mit Drehgestell Y25Cs, LüP 14.040 mm, Drehgestellabstand 9.000 mm).

Importe kamen u.a. aus Bulgarien, Tschechslowakei, DDR und Rumänien. Die Liste der Importländer ist wesentlich umfangreicher. Exporte wurrden an die OPW-Bahnen wie folgt getätigt: Bulgarien 2.967, DDR 1.570, Rumänien 12, Ungarn 17.351, UdSSR 159.827 St.)
Damit wäre genügend Stoff wie das Vorhaben gesichert.

Gruß Hans-Jürgen


In diesem Atlas habe ich ja den Gags der PKP gefunden, der von UV Arad gebaut wurde und den von Norbert ins Feld geworfenen MAV und CFR-Gags entsprechen. Leider stehen keine Wagennummernkreise in diesem Buch.

Viele Grüße

Birger
Autor RE: Baugleiche Güterwagen der OPW-Bahnen   43  # 50  top
zisterne8028
Mitglied




Beiträge: 47

Ort: Dresden
Eingetreten: 26.04.14
Status: Offline
Eingetragen am 23.05.2020 20:05
Hallo Birger,

beim Gags (Typ R551K) ist unter ** der Hinweis, daß der Nummernbereich nach UIC ab 1980 gleich dem des Gags-t (typ 401K) ist: 1951-1958, 1960-1970, 1990. Ab 1968 lag der Nummernbereich nach UIC bei 1920.

Gruß Hans-Jürgen
Bearbeitet von zisterne8028 am 23.05.2020 20:09
Autor RE: MAV G(g)s aus poln,. Produktion weiteres (m.L)   44  # 50  top
Norbert
Mitglied



Themenstarter

Beiträge: 377

Ort: Wesseling
Eingetreten: 21.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 01.07.2020 11:20
Link https://abload.de/image.php?img=55mav_ggs-gzw_1494049bdc05.jpg

Aus einem DSO Beitrag von 2018:

Wenn man das bereits genannte Transpress Güterwagenhandbuch von 1966 nimmt und den OPW
Anhang anschaut dann findet man da einige Wagen die sich sehr ähnlich sehen ohne das sie UIC Typen sind.
Der hier zum Beispiel:
Link http://www.toppsmagic.dk/igauic/u51/511000001.htm
Es gab ihn bei der PKP aber auch bei
- der BDZ
- der CSD
- der MAV
- ?
Von seinen Maßen her ist er denen eines Gs schon sehr ähnlich.
Die PKP hatte dann auch noch einen ähnlichen Wagen der schon die Seitenwandaufteilung des Gs besaß aber noch ein
weniger stark gewölbtes Dach als die Gs hatten.
Mag sein das die Nähe zum Gs dafür sorgte schnell auf diesen Typ umzusteigen.
Interessant auch das die CSD solche Wagen importierte aber gleichzeitig über einen nur geringfügig kürzeren (ca. 600mm) Wagen
aus eigener Produktion verfügte und diesen auch exportierte ( z.Bsp. bei der DB als Gm39 ).

Dann gab es noch den polnischen offenen Wagen, den 3W/4W/11W der in ca. 69 000 Exemplaren gebaut wurde,
von 1946 bis 1950 und 1953 - 1957.
Link https://pl.wikipedia.org/wiki/Pafawag_3W
ein besseres Bild (was auch angezeigt wird) findet sich leider nicht so schnell, daher ein Papiermodell:
Link http://www.kartonmodellbau.net/pics/gebaut/Fahrzeuge-Z%FCge/Waggon%20Typ%203W%20Angraf%204_2005/DSC03276.JPG
Diese polnische Konstruktion gab es auch bei:

- der BDZ
- der MAV
- ?

Das DSO Thema:
Link https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,8708523,8708736#msg-8708736

Dann jetzt wieder weitermachen mit der Sommerpause!

Gruß

Norbert
Autor RE: Güterwagen der OPW-Länder   45  # 50  top
zisterne8028
Mitglied




Beiträge: 47

Ort: Dresden
Eingetreten: 26.04.14
Status: Offline
Eingetragen am 16.07.2020 11:10
Hallo

wer kann bei der Suche nach Katalogen/Angaben über Güterwagen der CFR, BDZ, MÁV der 80er Jahre helfen?

Mit der Gründung des Gemeinsamen Güterwagenparkes war eine umfangreiche Standardisierung der Hauptabmessungen folgender Güterwagen vorgesehen: Gbgs, Gabs Gags, Tbs, Taes, Tabs, Ks, Rs/Res, Rmms/Remms, Sgjlps, Sglps, Es, Eas/Eaos mit festem Fußboden oder mit Bodenluken, Kesselwagen, Ibbehs, Fads, Fds, Sekss. Im welchen Umfang wurde dieses Vorhaben umgesetzt?
(Quelle: Peter Drossel, Die internationale Standardiierung der Güterwagen; Schienenfahrzeuge 12/1974, S. 425/429)

Die 1965/66 in den Gemeinsamen Güterwagenpark eingestellten zwei- und vierachsigen offenen und gedeckten Güterwagen, die nicht in vollem Umfang den OPW- Vorschriften, Ausgabe 1965; $ 33, Absatz 1 bis 14 entsprachen, sollten bis 1970 durch Wagen des Einheitstyps ersetzt werden.(DV 771, OPW-Vorschriften, Ausgabe 1965 und 1966, $ 33, Absatz 15, 16 und 17). Welche Wagengattungen galten als Standardgüterwagen bzw. Einheitstyp?

Fragen über Fragen

Gruß Hans-Jürgen
Bearbeitet von zisterne8028 am 16.07.2020 11:11
Autor RE: Baugleiche OPW-Wagen   46  # 50  top
zisterne8028
Mitglied




Beiträge: 47

Ort: Dresden
Eingetreten: 26.04.14
Status: Offline
Eingetragen am 25.07.2020 22:08
Hallo Norbert,
der von bahnfrank65 eingebrachter Link zu "Alfred seine Bilder" zeigt einen ungarischen E-Wagen
02 RIV MC 55 MÁV 506 0 944-0 E - OPW -
Dieser E-Wagen ist ein Import aus Polen, Konstruktionstyp 9W, 8.400 Stück wurden übernommen.
Gruß Hans-Jürgen
Autor RE: baugleiche Güterwagen der OPW-Bahnen   47  # 50  top
zisterne8028
Mitglied




Beiträge: 47

Ort: Dresden
Eingetreten: 26.04.14
Status: Offline
Eingetragen am 26.07.2020 10:03
Hallo Norbert und Birger,
mit den Offfenen Wagen der CSD Vssa und dem der DR OOmtu 47 / Fad 6780 / Fall [6577] habe ich versucht dies als baugleiche Wagen darzustellen. Kann die Lösung so sein?
Übrigens bei den OPW-Wagen kann die OPW-V-Epoche wegfallen, OPW hat sich 1990 aufgelöst.
Gruß Hans-Jürgen
Bearbeitet von zisterne8028 am 26.07.2020 10:05
Autor RE: Baugleiche Güterwagen bei den OPW Bahnen ?   48  # 50  top
Norbert
Mitglied



Themenstarter

Beiträge: 377

Ort: Wesseling
Eingetreten: 21.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 26.07.2020 14:33
Danke Hans Jürgen,

das ist eine gute und wichtige Ergänzung.
Über die Herkunft der MAV E(s?) Wagen vom UIC Typ 2 hatte ich mir
noch keine Gedanken gemacht.

Gruß

Norbert
Autor RE: zum Vssa ČSD   49  # 50  top
Michal
Mitglied




Beiträge: 2

Ort: Tschechien
Eingetreten: 11.01.15
Status: Offline
Eingetragen am 26.07.2020 15:45
 Zitat von zisterne8028Hallo Norbert und Birger,
mit den Offfenen Wagen der CSD Vssa und dem der DR OOmtu 47 / Fad 6780 / Fall [6577] habe ich versucht dies als baugleiche Wagen darzustellen. Kann die Lösung so sein?
Übrigens bei den OPW-Wagen kann die OPW-V-Epoche wegfallen, OPW hat sich 1990 aufgelöst.
Gruß Hans-Jürgen



Hallo,

nur zu Ihrer Infiormation (wenn es eine Rolle spielt): die Vssa der CSD waren nie im OPW-Park. Sowohl die Vssa die zur CSD gehörten, als auch nie die tschechoslowakische Vssa-Privatwagen.

Technisch waren sie fast gleich. Für CSD wurden 400 Stück ausgeliefert, von denen eines keine Handbremse hatte (die anderen hatten sie auf der Bühne). Es ist nicht ohne Interesse, dass die CSD-wagen auch eine Hildebrand-Knorr Bremse hatten.
Autor RE: baugleiche Güterwagen bei den OPW-Bahnen   50  # 50  top
zisterne8028
Mitglied




Beiträge: 47

Ort: Dresden
Eingetreten: 26.04.14
Status: Offline
Eingetragen am 21.10.2020 09:40
Hallo Norbert,

Paul Scheller und SC haben in der MIBA 10/2020 im Beitrag "Der holländisch-deutsche Tscheche" Angaben über den gedeckten Wagen Ztr bemacht. Es sollen 10.900 gedeckte Wagen der Gattung Zsr beschafft worden sein; 3.170 mit Bozic-Druckluft- und Handbremse, 2.250 mit Bozic-Bremse und 5.480 als Leitungswagen.
Hersteller waren Ceska Lipa, Koprivnice, Smichov und Studenka.

In der Zeitschrift ZELEZNICAR Jg. 1988. Heft 20, S. 319/320 und 22, S. 351/352, sind Angaben zum gedeckten Wagen Ztr zur Einstellung dieser Wagen in den gemeinsamen OPW-Güterwagenpark nachlesbar:

- 1-41500 bis 999 > 0154 1022 902 bis 999, 1023 502 bis 626
- 1-42500 bis 999 > 0154 1023 627 bis 927
- 1-43500 bis 999 > 0154 1023 928 bis 999, 1024 502 bis 749
- 1-44500 bis 599 > 0154 1024 752 bis 835
- 1-44600 bis 759 > 0154 1022 502 bis 609

Die Typzeichnung einschließlich Untergestell und Bremsanlage von Milos Kratochvil sind sehenswert.

Viele Grüße Hans-Jürgen
Springe zu Forum:
Ähnliche Themen wie "Baugleiche Güterwagen bei den OPW Bahnen ?" [23]
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Baugleiche Wagen: 2achs. Kühlwagen OPW Güterwagenbauarten 2 20.05.2020 12:48 von BI67
Welche 3 Güterwagen in Bildmitte zu sehen? Gedeckte Güterwagen der Regelbauart 6 31.03.2020 00:16 von Norbert
Epocheübergreifende Güterwagen-Verzeichnisse Sonstige Fragen und Antworten 4 11.08.2019 21:49 von Michael
Merkbuch für Schienenfahrzeuge - Güterwagen Güterwagenliteratur 13 06.07.2019 18:41 von danilo_pietzsch
Stefan Carstens - Güterwagen-Serie Güterwagenliteratur 18 03.05.2019 20:01 von MatthiasMuschke
Weitere ähnliche Themen wie "Baugleiche Güterwagen bei den OPW Bahnen ?"
Thema verlinken
URL:
BB-Code:
HTML:
  
cookies   Cookie-Control :
Diese Webseite verwendet Cookies für die techn. Funktionalität und um Inhalte zu personalisieren und deiner Erfahrung anzupassen.
Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du den Einsatz von Cookies.       » Hier mehr lesen zum Datenschutz «
Cookies akzeptieren