Startseite · Forum · Wiki 24. Mai 2018 02:41
Goldene Bahnschranke
Hast Du schon für die "Goldene Bahnschranke"
des Monats gestimmt ?
hier geht's zur Abstimmung
Stimmen bisher: 12
Online Stats
Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 288
Unaktivierte Mitglieder: 0
Neustes Mitglied: xidi

Besucher Heute: 115
Besucher Online: 1
Max. Onlinerekord: 34
Max. Tagesrekord: 38184
Besucher Gestern: 451
Besucher Monat: 22424
Besucher Gesamt: 257164

Letzten 24h: 
























bahnschranke.tt4u.de - Diskussionsforum
 Benutzername  Passwort  Angemeldet bleiben
RegistrierenForumsuche
Thema ansehen
bahnschranke.tt4u.de > Bildschirmschoner
->> Fahrzeugbilder
Nächstes Thema

search
Autor RE: Was fehlt euch?   1  # 99  top
bahnfrank65
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 242

Ort: Thüringer Pforte
Eingetreten: 13.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 05.11.2007 11:36
Möchtest Du dann all diese Wünsche erfüllen ? B)


mfg.
bahnfrank65
Admin bahnschranke.tt4u.de
Autor RE: Was fehlt euch?   2  # 99  top
bahnfrank65
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 242

Ort: Thüringer Pforte
Eingetreten: 13.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 05.11.2007 12:44
 Zitat
Ecki schrieb:
Oder sollen wir für Ankündigungen einen neuen Thread aufmachen?

wär vielleicht angebracht, hier die Wünsche dort die Erfüllungen...

Also ich hätte gern sauber gepixelte Blue Tiger II in allen Varianten.


mfg.
bahnfrank65
Admin bahnschranke.tt4u.de
Autor RE: Was fehlt euch?   3  # 99  top
Hotz
Anfänger


User Avatar



Beiträge: 1

Ort: unterkochen
Eingetreten: 26.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 05.11.2007 22:09
hallo suche von der bls die baureihe am 843 gibt es diese schon oder macht die grad einer

Autor RE: Was fehlt euch?   4  # 99  top
Till Mandt
Amateur


User Avatar



Beiträge: 66

Ort: Bochum
Eingetreten: 26.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 06.11.2007 18:12
...und die passenden Wagen dazu sind auch bald vorhanden ;)

Nee, meine Wunschliste besteht zur Zeit aus Dingen, die ich selber machen will, auch wenn es Jahre dauert...


Gruß,
Till
Autor RE: Rangierloks   5  # 99  top
sandmann4u
Anfänger




Beiträge: 39

Ort: Dresden
Eingetreten: 07.11.07
Status: Offline
Eingetragen am 07.11.2007 22:11
Erstmal schön zu hören, dass sich bei der DE2000 was tut!
Rangierloks der DB und der DR könnte sich was tun, speziell die V60 DB/DR, sowie die V15 und V20 der DR
Es fehlen auch noch ein paar Ferkeltaxis und das Schweineschnäuzchen.
Oder Fahrzeuge in der zu DR-Zeiten exklusiven der S-Bahn Leipzig.
evtl. auch mal ne ordentliche Dampfspeicherlok, gab es ja genug.
Auch interessant wären die unzähligen ex DR-Loks in der Braunkohle, wie die Krokos und die V100, auch die EL2 in einer aktualisierten Version der Mibrag, wie sie in Profen bei Leipzig fahren.

Die ORT 708 303/319 in der neuen Quietschgelben Variante, gabs schonmal im Original von Christian Trapp. in dem Zusammenhang auch mal den 708 302 von Siemens maßstabsgetreu!

Ich habe auch noche keinen VT11.5 "TEE" oder sein DSB Pendant gesichtet.
Und eine schöne Lok ist auch die V188, zivil, EP3, DB
Sollte ich was genannt haben, was es so schon ordentlich für den Schoner gibt, bitte per PN an mich!

Die 12x gibt es ja jetzt im Forum, Herzlichen Dank dafür!!! :)
Bearbeitet von sandmann4u am 18.11.2007 11:59
http://www.schoner-zeichenbrett.de.vu/
Autor RE: Was fehlt euch?   6  # 99  top
MartinG
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 252

Ort: Hamburch
Eingetreten: 29.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 11.11.2007 16:01
 Zitat
Ecki schrieb:Bleiben wir noch einen Moment bei den Wagen: Bei den deutschen Fahrzeugen gibt es dank der Arbeit von Lars Boßhammer in Epoche II keine Lücken. Wer nimmt sich diese Fahrzeuge vor und bringt sie in Epoche III? Sowohl als DB wie auch DR-Fahrzeuge? Die von Lars geschaffene phantastische Basis bietet sich förmlich an! Wo bleiben diese Wagen? Ebenso hat Lars die noch eingesetzten Länderbahnwagen gezeichnet, die oft zumindest den Anfang der Epoche III erlebt haben. Auch hier gilt: Fehlanzeige!

*Hand heb* Auch haben will. Und Epoche 4 bitte auch nachreichen.

 Zitat
Ecki schrieb:Bleiben wir bei den Wagen: Ich sage nur Güterwagen! Hier bietet sich noch ein reges Betätigungsfeld.

Mit ein bißchen Glück gibt's von mir irgendwann[tm]
– OOt/OOtz 50 + Derivate wie OOt 71, OOt 74 und KKt 57
– Glmm(eh)s 61 (work in progress) + Derivate wie Gltmm(eh)s 62
– Glmms 64
– Glmms 65

 Zitat
Ecki schrieb:die Rangierer E 63 und E 60 sind vorhanden aber verbesserungswürdig

Au ja, 8 oder besser 16 Phasen.

 Zitat
Ecki schrieb:Das Feld der ersten Mehrsystemloks E 320 und E 344 ist dagegen unbeackert. Auf Basis von Daniels E 40 lässt sich da bestimmt etwas machen.

Hoffentlich schafft es endlich mal jemand, die E 344 korrekt zu zeichnen. Ich habe noch nie eine richtige Zeichnung der E 344 gesehen. Da stecken übrigens das komplette Fahrwerk und der Hauptrahmen der E 244 21 drunter (modifiziert allerdings) und die Pufferbohlen standen weit über den auch schon zu langen und hinter den Führerständen gekröpften Rahmen hinaus. Dazu kommt noch, daß die ganze Lok niedriger als z. B. eine E 41 war.

 Zitat
Ecki schrieb:Die vorhandenen E 04 und E 44 könnten auch eine "Verjüngungskur" gebrauchen.

*zustimm* Darf ich mir ein paar 144 für Epoche 4 wünschen? Vielleicht sogar abgebügelt für die Traffic-Fraktion oder James McDonald-194-mäßig mit animierten Stromabnehmern?

 Zitat
Ecki schrieb:Den VT 24 und seine Vorserienfahrzeuge vermisse ich ebenso schmerzlich wie einen zeitgemäßen VT 08.

Hier möchte ich noch einmal meinen Wunsch aus dem anderen Thread wiederholen:
– VT 08.5/608
– VT 12.6/613 (ex VT 08.5)
– VT 12.5/612
– VT 11.5/601
Und zwar:
– alle Fahrzeugvarianten, die es je gegeben hat, in allen Bauformen
– alle Epochen vom VT 08.5 der Epoche 3a bis zum blau/weißen VT 11.5
– alle Zeichnungen beidseitig (es hat übrigens noch nie einen beidseitig gezeichneten VT 11.5 gegeben, der aber erforderlich wäre, um TEE "Diamant" und "Parsifal" korrekt vereinigt darstellen zu können)
– die Scharfenbergkupplungen aller Endfahrzeuge nicht nur zueinander passend, sondern vor allem sowohl mit als auch ohne Abdeckung, damit Fahrzeuge leichter gekuppelt werden können.

Ich würde es auch begrüßen, wenn sich mal jemand an alle Varianten des VT 23.5/VT 24.5/VT 24.6/624 macht. Den Serien-624.6 hat bisher nur Peter Lipowsky in allen Farbgebungen der Epochen 4 und 5 gezeichnet, sogar mit kuppelnden Faltenbälgen an den Führerstandsenden, die ja nur zu Anfang benutzt wurden und mit der Modernisierung in den 90ern verschwanden, nicht aber in Epoche-3-Ausführung, und auch nicht die Vorserientriebwagen. Der 634 ist überhaupt noch nie von irgendjemandem gezeichnet worden. Bei der Gelegenheit wären auch mal alle Varianten des 614 aus einer Hand nett, und beim 719/720 besteht auch Nachholbedarf.

 Zitat
Ecki schrieb:Ebenso bedürfen einige ET's schlichtweg der Neuzeichnung, wenn man sie z.B. zusammen mit Daniel Hentschels 465 einsetzen möchte.

Japp. Wo bleibt ein zeitgemäßer 425?

 Zitat
Ecki schrieb:Von den ETA's möchte ich jetzt gar nicht reden, wirklich akzeptabel ist nur der vorhandene ETA 150.

Wobei Lipowskys Zigarren gar nicht mal sooo schlecht sind.

Wo wir schon mal beim Wünschen sind: Zunächst einmal hätte ich gern ein paar mehr Einzelteile für Daniels Einheitselloks. Außer seinen Maschinen hab ich durch Zerlegen und Zusammenscripten schon allein ein paar Dutzend verschiedene blaue 110.1 mit authentisch nachgewiesenen Betriebsnummern zusammengesetzt. (Ich könnte mir jetzt auch 110er in Freimann-Blau wünschen, aber das ginge wohl zu weit.)

Daniels DB-Schnellzugwagenreihe ginge auch noch gut weiter auszubauen. Ozeanblau/beige mit DBAG-Keksen, ozeanblau/beige mit schwarzem Rahmen, verschiedene chromoxidgrüne bzw. kobaltblaue Varianten in Epoche 3 und 4, stahlblaue 1.-Klasse-Wagen in Epoche 3. Und wie kann es sein, daß so zahlreich gebaute Wagen wie der Bm 232 (mit einteiligen Türen, 1000-mm-Fenstern und nur mit klotzgebremsten Drehgestellen) bisher nur von den Traffic-Zeichnern Florian Albers und Marc Le Gad umgesetzt wurden? Will sagen, da warten noch einige Dutzend Bauarten auf eine anständige Umsetzung. Ecki wird es euch danken, denn der B4üm-63/Bm 234 kam nicht vor 1964 zum Einsatz, und da war die Epoche 3 fast schon um. Übrigens könnt ihr meinetwegen auch dem aktuellen Standard entsprechende Universal-Schlafwagen (WLABmh 174/175) zeichnen, auch wenn ich meine noch überarbeiten und neu veröffentlichen will. Dann aber bitte nicht nur ein, zwei Bauarten, sondern alle vom WLAB4ümg-59 in DSG-Beschriftung mit Adlern und München-Kassel-Drehgestellen bis zum CityNightLine-farbenen WLABmz 175.3 mit zwei festgelegten Türen, modernisiertem Innenraum und scheibengebremsten Minden-Deutz-Drehgestellen. Und in diversen anderen Ländern fuhren die Wagen auch. Allein in der Schweiz wären 16 SBB- und 4 Reisebüro-Mittelthurgau-Zeichnungen möglich.

A propos SBB: Ich vermisse schmerzlichst die RIC-Packwagen der schweren Bauart Baujahr 1937 bis 1940 (51 85 92-30 000-014) und besonders deren 1955er Modernisierungsvariante (51 85 92-70 100-111).

Und a propos Schlafwagen: Wie wäre es mit einer zeitgemäßen Neuauflage der MU-Reihe quer durch die Länder und Epochen?

Noch'n Wunsch: Anständige QuietschieS (423/433, 424/434, 425 II/435, 426 II).

Und könnte jemand in Frank Brinkens Stil den ICE 2 zeichnen? Der fehlt irgendwie noch in der Reihe.

Ach ja, grundsätzliche Bitte: Auch wenn Traffic euch schnuppe ist, nehmt bitte zumindest ein bißchen Rücksicht auf die Benutzer anderer Programme, wenn ihr zeichnet. Ich sehe zum Beispiel selbst heute noch Fahrzeuge, bei denen die Hintergrundfarbe (idealerweise Schwarz #000000) im Fahrzeug verwendet wird. Oder Fahrzeuge, bei denen der Hintergrund nicht einheitlich schwarz #000000 ist, sondern wo einzelne Pixel oder ganze Flächen auf einmal z. B. #020202 oder #010104 sind. Oder die Kombination aus beidem, wo im Hintergrund auf einmal mehr als ein halbes Dutzend Farben auftaucht, die dann auch noch im Fahrzeug verwendet werden. Klar, das menschliche Auge kann #000000 kaum von #010101 unterscheiden. Daher wird es im MM-Schoner mit seinem immer pechschwarzen Hintergrund nicht auffallen. Aber Traffic-, Bahnland-, Railway32-, TrainGIF- und Train Side View-Benutzer benutzen auch gern mal Hintergrundbilder, ein Feature, das tatsächlich nur MM nicht bietet. Und dafür müssen die Fahrzeuge transparent sein. Wenn jetzt aber Fahrzeugteile und Hintergrund dieselbe Farbe haben, wie soll man dann unterscheiden, was Fahrzeug ist und was Hintergrund? Fotorealismus in allen Ehren, aber im Sinne des Fotorealismus dringend benötigte Fahrzeugzeichnungen den Benutzern anderer Programme bzw. Systeme als MM schwer oder überhaupt nicht zugänglich zu machen (auch dadurch, daß die 65536 Farben von MM manchmal voll ausgenutzt werden) kann ich nicht gutheißen.


Martin
Autor RE: Was fehlt euch?   7  # 99  top
godeny
Admin


User Avatar



Beiträge: 362

Ort: Budaörs - Ungarn
Eingetreten: 21.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 12.11.2007 09:13
Hello Martin,

das mit den Farbenanzahl ist gar nicht so tragisch - kostet höchstens nur einen Tastendruck. Einerseits Traffic kann Bilder mit mehreren Farben als 256 darstellen und laufen lassen, nur auf eine einzige Ort geht das noch nicht: auf der Sammlungsseiten, weil da alles als GIF dargestellt wird. Und weil rechte und linke Seite, Stromabnehmer, Türen, Faltenbalgen und Bremsschläuche im Vorschaubild animiert werden, muß zur Zeit noch das alles in 256 Farben reinpassen. Aber Traffic selbst hat einen Farbreduzierfunktion (it F8 zu erreichen) welcher die meißtgenutzte Farben unverändert läßt, und die anderen reduziert. Man kann mehrere Fahrzeuge auswählen, und dann SHFT+F8 drücken, dann werden die gemeinsem reduziert - die übliche Vorgehensweise von mir für linke- und rechte Seite. Das verstehe ich sowieso nicht, wie kann ein Zeichner für die zwei, sehr ähnliche Seiten ganz unterschiedliche Farben verwenden, aber was solls - ich freue mich an jeden neuen Zeichnung, und reduziere die Anzahl Farben selbst, wenn es mir in Originalzustand nicht passt.

Die Hintergrundfarbe ist viel schlimmer. Es war schon viel zu oft angemeckert, trotzdem gibt es noch immer wieder beide Probleme. Dafür habe ich einen selbst gebastelten Programm (Pilotenschein erforderlich, Beschreibung und Hilfe gibt es gar nicht, da nur für mich selbst entstanden) was einerseits den Füllen mit der Transparenz erleichtert - mehrere Algorithem zum automatischen Füllen hat, und dient noch als einen minimalen Zeichenprogramm auch, andererseits fast schwarze Pixeln (alle Kanäle unter 7,11,15 oder 23) zum schwarz macht. Das Problem ist, des dabei einiges verloren gehen kann (manchmal gibt es am Fahrzeugrand auch solche Farben, die im Hintergrund vorkommen) andererseit ich nicht genau weiss, welche Pixeln unten durchsichtig, und welche schwarz sein müssen - so entstehen in der Sammlung solche Bilder, die unten einheitlich schwarz sind, nur zwischen die Schiene und der unterste Fahrzeugpixeln ist es durchsichtig.

Schon oft gesagt, jetzt noch mal - schön langsam ändert sich was, ich sehe immer seltener Bilder mit falschen Hintergrund, so es geht vorwärts, nur nicht schnell genug.
godeny http://jtr.pxtr.de
Autor RE: Was fehlt euch?   8  # 99  top
ChOmlin
Anfänger




Beiträge: 27

Ort: Luzern
Eingetreten: 26.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 13.11.2007 07:30
Ich wünsche mir Re 460 Werbeloks, sowie Containertragwagen
AAE Sggmrss,AAE Sggmrs,DB Sdggmrs,DB Sdgkms
GTW Seetaler

Ch.Omlin
Bearbeitet von ChOmlin am 14.11.2007 11:55
Autor RE: Was fehlt euch noch?   9  # 99  top
weisselady212
Anfänger




Beiträge: 1

Ort: Köln
Eingetreten: 16.01.07
Status: Offline
Eingetragen am 13.11.2007 19:37
Wie wäre es mit den Varianten der BR 215 als sie noch wirklich eine 215 war? In altrot, ozeanblau-beige, orientrot mit Latz und natürlich verkehrsrot.
Ich bin nämlich gerade dabei sämtliche Tfz auf denen ich ausgebildet und geprüft worden bin über meinen Screen fahren zu lassen. Ich selber habe leider nicht das Talent zu zeichnen und durch den Schichtdienst als Lokführer nicht wirklich die Zeit. Ich bin aber allen Zeichnern dankbar, die sich die Zeit nehmen und die Mühe machen, Fahrzeuge sämtlicher Richtungen, so genau und detailtreu für den MM-Schoner zu pixeln. Dafür ein ganz entschiedenes Dankeschön und Lob. Weiter so.

MfG
Steffen alias
weisselady212
Autor RE: Was fehlt euch?   10  # 99  top
MartinG
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 252

Ort: Hamburch
Eingetreten: 29.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 14.11.2007 09:21
 Zitat
weisselady212 schrieb:
Wie wäre es mit den Varianten der BR 215 als sie noch wirklich eine 215 war? In altrot, ozeanblau-beige, orientrot mit Latz und natürlich verkehrsrot.

Ja, die hätte ich übrigens auch gern. Könnte man aus Daniels "alter" modularer 218 umbauen, oder wollt ihr davon auch noch neue Zeichnungen?

Bei der Gelegenheit: Gasturbinenlok 210! (War nicht 210 004 sogar als einzige o/b umlackiert worden, bevor sie zur 218 904 wurde?)


Martin
Springe zu Forum:
Ähnliche Themen wie "Was fehlt euch?" [1]
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage an euch? Fahrzeugbilder 1 11.08.2007 16:00 von bahnfrank65
Thema verlinken
URL:
BB-Code:
HTML:
Spenden

Bahnschranke unterstützen
Hinweise
Anmelden
Bahnhofsuhr
Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

bullet bahnfrank65 offline
26.04.2018 - 22:01
Problem gelöst.
bullet Juergen Hoffmann offline
21.04.2018 - 19:28
Warum läßt sich ein upgedateter Screenshot nicht hochladen?
bullet HvdWant offline
22.02.2018 - 20:18
US Diesel Fans aufgepasst! Schon wieder viele neue Zeichnungen auf meiner Website von Baldwin und Fairbanks-Morse.
www.sitebyhans.de
bullet bahnfrank65 offline
29.01.2018 - 21:19
So, alles wieder gut.
bullet HvdWant offline
29.01.2018 - 18:51
Dann bitte noch mal "fummeln"!