Startseite · Forum · Wiki 21. März 2019 15:19
Goldene Bahnschranke
Die Goldene Bahnschranke des Jahres 2018 hat erhalten:
blank
» Züge der sächsischen S... «

Die "Goldene Bahnschranke" des Monats Januar 2019 hat erhalten:
blank
» Letztens in Westdeutsc... «

quest Hast Du schon für die
"Goldene Bahnschranke"
des Monats Februar gestimmt ?
» hier geht's zur Abstimmung «
Stimmen bisher: 9
Online Stats


Besucher Heute: 175
Max. Onlinerekord: 38
Max. Tagesrekord: 52546
Besucher Gestern: 162
Besucher Monat: 3800
Besucher Gesamt: 587456

Letzten 24h: 
























Fahrzeugkatalog
über...
Alle | nur Updates

Kategorien

BR (SR) Leader Class
Land:Großbritannien
Epoche:III
(1945-1970)
Downloads:95
Datei:br_36001.zip
71.9kb
Autor:Till Mandt
Upload-Datum:22.02.2013




Zoom:
Ein echter „Leader in Class“ war er nicht, eher „A Class of its own“. Und ein Beispiel für schlechtes Projektmanagement obendrein:
Der letztlich gescheiterte Versuch der britischen Southern Railway und ihres Chefingenieurs Olliver Bulleid, eine moderne Dampflok zu bauen.

Baujahr: 1949
Hersteller: Brighton Works
Stückzahl: 1 fertig gebaut, 4 in unterschiedlichen Stadien der Fertigung verschrottet

Achsfolge: C'C'
Länge: 67 ft
Gesamtmasse: 152,5 t

Kesseldruck: 19,3 bar
V_max: 70 mph (112 km/h)
Leistung: 1700 PS (induziert)

Enthalten ist die fertiggestellte Lokomotive 36001 in Fotolackierung (Vorschaubild) und zwei Loks in schwarzer und grüner British-Rail-Lackierung, jeweils von beiden Seiten, sowie fertige User_bmp.ini Zeilen und die Geschichte des Leader-Projekts.


  D O W N L O A D  

Broken

Bewertungen


Noch keine Bewertungen für diesen Download.
Kommentare
BahnLand am 24.02.2013
Hallo Till,
interessante Lok. Allerdings habe ich das "Ding" zuerst für ein (rauchendes) "Brückenteil" gehalten. Erst beim Vergrößern konnte ich das Fahrgestell erkennen. Könnte man dieses etwas heller machen?

Gruß Hans-Martin
ChOmlin am 04.10.2017
Hallo Till

Darf ich den Dieselrauch verwenden für DB 218

Vielen Dank

Christoph Omlin/Scheidegger
BR74 am 07.10.2017
Das ist kein Dieselabgas sondern "echter" Dampflokrauch !

;-)
Till Mandt am 09.10.2017
Hallo Christoph,

da hat Klaus schon Recht, der Leader war ein Dampfer.
Ich habe nichts dagegen, wen du den Rauch für eine Zeichnung zur Veröffentlichung nimmst. Von mit stammt er auch nicht, obwohl ich einige Varianten davon erstellt habe. Ich hatte ihn so um 2005 von Philipp Groß, und es war auch nicht seiner - er wusste damals schon nicht mehr, wer der Urheber war
So richtig dicken Qualm macht ein Diesel auch eigentlich nur beim Starten, es sollte schon ein wenig dezenter sein. Ich würde den Rauch der sächsischen I M empfehlen, der ist zumindest etwas dünner. Ich habe ihn einen Pixel horizontal zusammengeschoben, um dem kleineren Schornsteindurchmesser Rechnung zu tragen.
Für mein kommendes Projekt der I K werde ich wohl noch dünner machen, aber so weit bin ich noch nicht damit.

Gruß, Till
Spenden

Bahnschranke unterstützen
Hinweise
Anmelden
Bahnhofsuhr
Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

bullet Fahrwegmessung online
24.02.2019 - 13:47
Work in Progress

Transpenine Express, mit Class 68 und Mk5a Wagen, wird aber noch dauern fange gerade bei 0 an.
bullet godeny offline
21.01.2019 - 11:27
1 Tag lang waren alle Webseiten der pxtr.de Domain tot - wegen einen Konfigurationsfehler unsererseits, also entschuldigt uns.
Zoltan und Frank
bullet HvdWant offline
15.01.2019 - 20:17
Hallo Leute. Hier kein Brexit aber neue Zeichnungen von Britischen Diesels:

www.sitebyhans.de
bullet Juergen Hoffmann offline
02.01.2019 - 12:00
Frohes Neues Jahr allerseits!
bullet HvdWant offline
14.10.2018 - 17:46
Nicht nur Fotos von 4M Treffen sind online ( https://photosbyhans.smugmug.com/New/2018-09-14-Hamburg-D-4M-Meeting-2018/ ). Aber auch neue Zeichnungen: http://www.sitebyhans.de/40674.html
cookies   Cookie-Control :
Diese Webseite verwendet Cookies für die techn. Funktionalität und um Inhalte zu personalisieren und deiner Erfahrung anzupassen.
Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du den Einsatz von Cookies.       » Hier mehr lesen zum Datenschutz «
Cookies akzeptieren